Workshops

Als Unternehmer stehen wir immer wieder den unterschiedlichsten Herausforderungen gegenüber. Digitale Transformation, Industrie 4.0, Komplexität, Globalisierung, Innovation, Generation X-Y-Z, demografische Entwicklungen, Ressourcenknappheit, dynamische Geschäftsmodelle, etc.. Dies sind nur einige Schlagwörter die von außen auf uns einwirken.

Bei genauer Betrachtung sprechen wir hier über „Veränderungen“ – über Evolution – einen natürlichen Entwicklungsprozess. Die Fragen, die wir uns stellen sollten, lauten:

– Was muss ich als Unternehmer tun, um mit den aktuellen Herausforderungen Schritt zu halten?

– Welche neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten brauche ich als Unternehmenslenker?

– Welche von diesen Fähigkeiten und Fertigkeiten benötigen auch meine Führungskräfte und Mitarbeiter?

– Wie reagiere ich auf den natürlichen Wandel der gesellschaftlichen und marktwirtschaftlichen Veränderungen, jetzt und in der Zukunft?

Wünschen wir uns nicht alle…

…dass wir unternehmerisch denkende und emotional intelligente Führungskräfte haben?

…dass unsere Mitarbeiter mit Ihren Ideen und Ihrer Umsetzungsbereitschaft das Unternehmen bereichern und zu wirtschaftlichem Wachstum verhelfen?

…dass unsere Teams motiviert zur Arbeit kommen?

…dass eine Unternehmenskultur des Vertrauens und Miteinanders gelebt wird?

Damit unsere Wünsche aber nicht nur Wünsche bleiben, müssen wir ein Geschäft mit uns selbst machen. Bei diesem Deal geht es darum, dass wir uns ökonomische Ziele setzen. Ziele, die wir mit Leidenschaft verfolgen und leben werden. Um unsere Ziele erfolgreich umzusetzen, und sie auch nachhaltig in unsere Organisationen tragen zu können, benötigen wir ein ganz spezielles Wissen. Das Wissen um die Stärke unserer Kommunikation und eine Schärfung der Eigen- und Fremdwahrnehmung.

Meine Unternehmensmission ist es „Wissen zu teilen“. Aus diesem Grunde möchten wir Ihre Soft-Skills in unseren individuellen Workshop-Programmen ausbauen. Werden Sie zu Ihrem eigenen UnternehmensCoach.

Wir zeigen Ihnen, um was es im Kreislauf des Erfolges wirklich geht. Als UnternehmensCoach lernen Sie, Ihren Führungskräften und Mitarbeitern neu und verändert zuhören, die versteckten Botschaften zwischen den Zeilen zu lesen, zu reflektieren und Ihre Teams ganzheitlich wahrzunehmen.

Die Ausbildung zum UnternehmensCoach besteht aus 4 Modulen:

Modul 1: Wer bin ich, was macht mich aus, wie kann ich meine Kernkompetenzen ausbauen? Selbsterkenntnis auf Basis der SWOT-Analyse.

Modul 2: Wunsch oder Ziel? Nach welchen Kriterien werden Visionen und Ziele erarbeitet? Selbstbestimmung auf Basis eines Zielfindungsprozesses.

Modul 3: Wie transportiere ich die Ziele in meine Umwelt und Unternehmen? Alle guten Dinge sind DREI: Wahrnehmung, Reflexion und Kommunikation! Diese drei Soft-Skills bilden die Basis einer erfolgreichen Zielumsetzung.

Modul 4: Wie erstelle ich mein eigenes Geschäftsmodell? Welche Bausteine brauche ich zur erfolgreichen Umsetzung? Wie gehe ich mit Krisen um? Coaching – Hilfe zur Selbsthilfe!

Nach der erfolgreichen Teilnahme an den 4 Modulen schreiben Sie eine Facharbeit und legen Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Kolloquium dar.

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat zum Unternehmenscoach und wir stehen Ihnen bei der Umsetzung Ihres erworbenen Wissens als Mentor für 2 Stunden kostenfrei telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Selbstverständlich können alle Module einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden. Im Anschluss erhalten sie eine Teilnahmebescheinigung.

Ausbildung zum UnternehmensCoach:

Dauer: Pro Modul 2 Tage = 8 Tage

Ort & Zeit: Individuell nach Vereinbarung

Kosten der Ausbildung zum UnternehmensCoach: 3.400 Euro zzgl. der gesetzl. MwSt.

Kosten bei Einzelbuchung der Module: 950 Euro zzgl. der gesetzl. MwSt.

Da es sich bei dieser Coaching-Ausbildung um ein sehr individuelles Programm handelt und wir den größtmöglichen Lerneffekt erzielen möchten, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf maximal 4 Personen begrenzt.

„Die neun wichtigsten Punkte bei der Unternehmensgründung“

Vermittlung der grundlegenden Kenntnisse zur Unternehmensgründung im Sinne der Geschäftsfeldmodellierung

Inhalte:

Die Geschäftsfeldmodellierung und ihre neun Bestandteile

  1. Kundensegmente
  2. Wertangebote (Nutzen)

Das 4-Aktionen-Format

Käufer-Nutzen-Matrix

  1. Vertriebs- und Marketing-Kanäle
  2. Kundenbeziehungen
  3. Einnahmequellen
  4. Schlüsselressourcen
  5. Schlüsselaktivitäten
  6. Schlüsselpartnerschaften
  7. Kostenstruktur

Dauer: 13:00 – 16:30 Uhr

Kosten: 59 € pro Person

Kein Bildungscheck möglich.

Der Workshop findet mit mindestens 5, maximal 10 Teilnehmer statt. Oder individuell als Inhouse Veranstaltungen bei Ihnen.

Termine:

Samstag, 11.02.17

Samstag, 27.05.17

Samstag, 02.09.17

 

Seminarort: Ahornweg 4, 59597 Erwitte (Bad-Westernkotten) oder alternativ an Ihrem Wunschtermin als Inhouse Veranstaltungen bei Ihnen.